Wo finde ich eine Luxus Finca auf Mallorca?

Urlaub bedeutet Luxus, Sonne, Meer und reines Vergnügen. Als Reiseziel empfiehlt sich hier Mallorca, allerdings nicht jedes Hotel ist geeignet für den Urlaub mit einer Großfamilie oder zusammen mit einer kleinen Reisegruppe aus lauter Freunden, die flexibel sein wollen und ihren Spaß in den Ferien ohne Frühstückszeiten und pünktlichem Erscheinen am Abendbuffet erleben möchten. Familien mit Kindern kennen das Theater, das manchmal der Fall ist, laufen die Kinder einmal zu schnell oder lachend und eben laut über die Hotelflure. Missbilligende Blicke bekommt man auch im feinen Hotel, wenn die Kinder doch einmal die Gabel auf den Boden werfen, ein Getränk verschütten oder ähnliches. Von wegen, „das sind doch nur Kinder“. Hier wird das Kind zum Störenfried – leider.

Mit einer tollen Luxus Finca auf Mallorca ist man da deutlich besser bedient. Hier macht man die Tür hinter sich zu und genießt seinen Urlaub einfach vom ersten bis zum letzten Tag ohne zu stören oder gestört zu werden. Ferienhaus ist nicht gleich Ferienhaus. Ein wenig Luxus, so wie man ihn im Hotel haben könnte, möchten manche Familien eben auch in ihrer Finca haben. Dazu gehört ein geräumiges Feriendomizil mit ausreichenden und vor allem komfortablen Schlafgelegenheiten, ebenso, wie eine perfekt eingerichtete Küche. Nach Möglichkeit möchten die Gäste in dieser Finca auch TV Programm aus Deutschland über Satellit und einen nicht zu kleinen, zu alten Fernseher empfangen und einen Internetanschluss zur Verfügung haben. Wer per Flieger nach Mallorca reist, ist natürlich auch auf einen Mietwagen angewiesen, der bei einer Luxus Finca durchaus zur Verfügung stehen sollte. Pool oder gar Whirlpool und viele andere Details ergeben den Unterschied zwischen normaler Finca und Luxus Ferienhaus.

Nun ergibt sich vielleicht ein Problem damit, auch wirklich aus den vielen Angeboten der Ferieninsel Mallorca ein solches Objekt der Oberklasse heraus zu picken. Wer ohne ein Reisebüro, das ja an der Vermittlung kräftig mit verdient, agieren möchte und keine persönlichen Empfehlungen zur Hand hat, kann hier im Internet einmal nachsehen. Immobilienportale, wie Privatimmobilien.de sind wie geschaffen für die Suche nach den günstigsten oder exklusivsten, zentral gelegenen oder etwas abgeschieden gelegenen Fincas auf der Baleareninsel Mallorca. Mit den zwei Suchbegriffen „Finca Mallorca“ geht man schon einmal den ersten Schritt in die richtige Richtung. Privatimmobilien.de ist übrigens ein Portal, das an der Vermittlung nichts verdienen will, auch dann nicht, wenn ein Urlaub in einem hier inserierten Objekt zustande kommt. Nach der Suche werden alle in Frage kommenden Objekte angezeigt. Die besten davon lassen sich schnell finden und dann ist es eine Frage der Kontaktaufnahme und der vakanten Zeiten im Kalender des Vermieters. Terminvereinbarungen und die Bezahlung laufen bequem über das Internet. Den Flug von Deutschland nach Mallorca gibt es zu günstigen Angebotspreisen; für die kurze Flugzeit muss es nicht unbedingt die 1. Klasse sein. Wer lieber etwas mehr für die Finca ausgeben möchte, um wirklich Luxus pur bei absoluter Flexibilität genießen zu können, hat also alle Möglichkeiten, seinen Traumurlaub perfekt, aber doch günstig zu gestalten.

Der Vorteil der Suche im Netz sind tolle Inserate mit Bildern und detaillierten Beschreibungen, die es einfach machen, sich für oder gegen die Finca in der Anzeige zu entscheiden. Auf einen Blick bekommt der Interessent alle Daten, wie Preis, Lage und Kontaktdaten zum Vermieter geliefert, ohne lange nachfragen oder suchen zu müssen. So beginnt schon die Vorbereitung für den nächsten Urlaub auf Mallorca perfekt, nämlich in Form einer Buchung ohne Stress und offene Fragen.